Westermo bietet intelligente Lösungen für zuverlässige und vielseitige Bahnnetze

Waghäusel, 20. September 2016 Der Einsatz von IP-Technologie ist in den letzten Jahren zum Standard geworden, um den Backbone der Datenkommunikation aufzubauen und für Train Control-Management- (TCMS) sowie Fahrgastinformationssysteme (PIS) zu nutzen. Dazu verwendet man robuste Ethernet-Switches, die eine Reihe von IP-Netzwerkprotokollen nutzen, um Netzwerke aufzubauen, die absolut entscheidend für den Betrieb des Zuges sind.

Da mehr und mehr unterschiedliche Arten von Geräten für mehrere Ports an diese Netze die Notwendigkeit verbunden und die Kapazität an den Schaltern erstellt wird. Weitere Ausrüstung bedeutet auch, dass mehr Kabel sowohl Strom als auch Daten installiert werden müssen. PoE (Power over Ethernet) Technologie ist die ideale Lösung für dieses Problem, bei dem Endgeräte können über das Netzwerkkabel mit Strom versorgt werden, was zu erheblichen Kosten- und Platzeinsparungen.

Westermo bietet eine umfangreiche Palette an Netzwerk-Geräten, die verwendet werden können, um zuverlässige Lösungen für viele verschiedene Anwendungen wie zum Beispiel Wi-Fi-Access-Points, Beobachtungs- und Überwachungskameras, Multimedia-Displays, Netzwerk-Videorecorder, Online-Fahrplanauskünfte, Diagnosedaten und vieles mehr zur Verfügung zu stellen. Die ultra-kompakten Ethernet-Zug-Switches der Viper-Serie bieten bis zu 20 Ports, mit oder ohne PoE, und bis zu fünf Gigabit-Ports. Die Vielseitigkeit der Viper-Serie und die Fähigkeit, hohe Mengen an Datenverkehr zu verarbeiten, löst den wachsenden Bedarf an Netzkapazitäten.

Westermo hat Problemlösungen entwickelt, die speziell im Bahnbereich auftreten. Beim Zusammenstellen eines neuen Zugverbandes mit einem oder mehreren Wagen muss das Netzwerk automatisch neu konfiguriert werden. Das TTDP (Train Topology Discovery Protocol) im RedFox-Backbone-Router für Züge ermöglicht eine schnelle Neu- oder Rekonfiguration. Weiterer Vorteil: Das Betriebspersonal der Betreibergesellschaft muss nicht eigens hinsichtlich der Netzwerkfähigkeiten geschult werden.

In manchen Zug-Anwendungen ist es nicht möglich, Netzwerkkabel zu verwenden, zum Beispiel um Informationen aus dem fahrenden Zug auf den Boden zu bekommen beziehungsweise um Wagen zu verbinden, bei denen eine spezielle Zugkupplung für Netzwerk-Kabel nicht zur Verfügung steht oder um einen Internet-Zugang für Personal und Passagiere zur Verfügung zu stellen. Westermo bietet eine Reihe von Wire-less-Produkten, die genau diese Anforderungen erfüllen.

Westermo-Switches und Router werden mit dem WeOS (Westermo Operating System) betrieben, das zahlreiche IP-Netzwerkstandards zur Verfügung stellt, um zuverlässige und sichere Netzwerke zu gewährleisten. Bei Ethernet-Verbindungen, die für viele Bahn-Subsysteme verwendet werden – vom aktuellen TCMS bis zum PIS und Infotainment-Systemen, gibt es Risiken, dass Datenstaus auftreten, wenn Fehler in der Konfiguration gemacht werden oder während der Verbindung auftreten. WeOS unterstützt eine schnelle Rekonfiguration im Falle eines Netzwerkausfalls und Firewall-Funktionalität, die verwendet werden kann, um alle bis auf die erforderlichen Daten aus bestimmten Teilen des Netzes zu blockieren. VLANs (Virtual Local Area Networks) können auch genutzt werden, um Netzwerke aufzuteilen, und die Priorisierung der Daten kann die Lieferung von kritischen Paketen auf Zeit garantieren.

Die Umgebung an Bord eines Zuges ist für jedes elektronische Gerät eine der härtesten, die man sich vorstellen kann. Westermo-Switches und -Router wurden entwickelt, um sogar die anspruchsvolle EN50155-Standard zu übertreffen. Das stellt sicher, dass das jeweilige Westermo-Produkt die harten Betriebsbedingungen in den Zügen problemlos bewältigt. Da Switches oftmals hinter Wandverkleidungen oder in engen Räumen montiert werden müssen, wurden Westermo-Geräte extrem kompakt konstruiert.

Westermo hat eine jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Ethernet-IP-Technologien und ein breites Wissen bei Anwendungen für den Onboard-Eisenbahnmarkt. Westermos Know-how wird eingesetzt, um Produkte für zuverlässige und vielseitige Lösungen zu entwickeln, die unter Einhaltung der strengsten Spezifikationen noch in den rauesten Umgebungen problemlos funktionieren.

Zu den Produkten...

Westermo auf der SPS IPC Drives 2014 in Nürnberg

From Field to Core!

Sehr geehrte Damen und Herren,

besuchen uns auf der diesjährigen SPS/IPC/Drives von 25. bis 27. November in Halle 7, Stand 591. Unter dem Motto „From Field to Core – Reliable Network Solutions“ präsentieren wir dieses Jahr nicht einfach nur innovative Lösungen aus der industriellen M2M- und Datenkommunikation.

Mit ganz neuen Top-Produkten bieten wir ab sofort Komplettlösungen zur schnellen und sicheren Datenübertragung an, die von der Leitwarte bis hin zu unternehmenskritischen Netzwerken im Feld reichen – und das mit verschiedenen Medien. Ob Kupferleitungen, drahtlose Verbindungen Glasfaser, ob private oder öffentliche Netze, wir haben die passenden Applikationen, um schnelle, sichere und redundante Ringe für die robuste und industrielle Datenkommunikation aufzubauen!

Auch 2014 werden wir auf der SPS wieder neue Produkte und Lösungen enthüllen - lassen Sie sich überraschen!

Swedish Engineering Excellence since 1975 –­ dafür stehen wir mit unserem Namen!

Lesen Sie mehr...

Westermo auf der Sindex in Bern

Delivering Edge Network Solutions

Westermo-Weltneuheiten auf der Sindex 2014

Besuchen Sie uns vom 2. bis 4. September in Bern auf der grössten Technologiemesse der Schweiz. In sechs Hallen zeigen mehr als 400 Aussteller das Beste aus Automation, Elektronik und Elektrotechnik sowie Innovationen für die Zukunft.

Informieren Sie sich an unserem Stand C11 in Halle 3.2 unverbindlich über die aktuellen Trends und Technologien der industriellen Datenkommunikation. Ob Wasser- und Abwassertechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Infrastruktur oder Applikationen für Schiene und Strasse, wir haben die passende Lösung für Sie. Unter dem Motto „ Delivering Edge Network Solutions“ zeigen wir State-of-the-Art“-Kommunikation mit Routern und Switches sowie dem innovativen Betriebssystem WeOS, kurz innovative Netzwerklösungen – vom Kontrollzentrum ins Feld – lückenlos, robust, zukunftssicher!


Lesen Sie mehr...

SMART Automation Austria 2014 in Wien

Get connected!

Besuchen Sie uns auf der SMART Automation Austria 2014 von 6. - 8. Mai in Wien.

Zusammen mit unserem Systempartner SG Connect finden Sie unseren Gemeinschaftsstand in Halle A/Stand 505. Hier erwarten Sie richtungsweisende Anwendungen aus den Bereichen Energie, Wasser/Abwasser sowie Infrastruktur- und Industrienetze. Ab 6. Mai präsentieren wir Ihnen erstmals eine neue Version einer unserer bewährten SHDSL-Ethernet-Extender der DDW-Serie, die gerade veröffentlichten IECex-Geräte robuster Managed-Ethernet-Switches sowie die brandneuen Layer-3-Funktionen unseres WeOS-Betriebssystem-Releases 4.14.

Lesen Sie mehr...

E-world energy & water 2014

Lösungen für Energie- und  Wasserwirtschaft

Auch in diesem Jahr sind wir auf der E-world energy & water 2014, der internationalen Leitmesse für Energie- und Wasserwirtschaft von 11.-13. Februar in Essen vertreten.

E_World_2014

Auf unserem Messestand in Halle 1/Stand 1-401 erwarten Sie richtungsweisende, laufende Anwendungen für die Bereiche Energie, Wasser/Abwasser sowie Infrastruktur- und Industrienetze. Dazu gehören die neue Westermo-Cloud-Lösung, ein ausfallsicherer Kommunikationsring über unterschiedliche Medien, das neue W-config-Tool und aktuelle Informationen zu robusten Produkten mit IEC-61850 und IECex.

Besuchen Sie uns! Gerne stehen wir Ihnen unverbindlich beratend für ein Gespräch zur Verfügung. Wir geben Ihnen vor Ort die Möglichkeit, Ihre Anwendung detailliert mit unseren Netzwerkspezialisten zu besprechen. Selbstverständlich können Sie sich auf dem Westermo-Stand in einer entspannten Atmosphäre auch einfach nur eine kleine Pause bei einem Getränk und einem Snack gönnen.

Zum interaktiven Hallenplan

Falls Sie vorab einen persönlichen Termin wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – telefonisch unter +49 7254 95400-20 oder per E-Mail unter messe@westermo.de.
So vermeiden Sie Wartezeiten und sparen sich unnötige Wege!

Kostenlose Eintrittskarte 

Sie haben noch keine Eintrittskarte? Kein Problem! Eine Tageskarte im Wert von 60,- EUR für Ihren kostenlosen Messebesuch haben wir Ihnen schon reserviert! Schicken Sie einfach ein E-Mail an messe@westermo.de, dann bekommen Sie Ihren persönlichen Einladungscode zugesandt.

Klicken Sie dann einfach auf den folgenden Link, tragen Sie Ihren persönlichen Code ein und folgen dann den Anweisungen – fertig.

Zu Ihrer Eintrittskarte


Diese Highlights erwarten Sie an unserem Stand:

 

Messe-Highlight 1: Westermo Connect

Die Lösung bietet eine permanente, Cloud-basierende Anlagenvernetzung über virtuelle Standleitungen bei vollem Zugriff auf serielle und Ethernet-Geräte über ein Netzwerkmanagementsystem, Terminals, PCs, Tablets und Smartphones. Vorteile sind die Flexibilität, Skalierbarkeit und die kostengünstige Anwendung, da einerseits nicht in Hard- und Software investiert werden muss, andererseits die Systeme immer auf dem neuesten technischen Stand sind.

Mit dieser Lösung kann ein Unternehmen weltweit dann bis zu 10.000 Teilnehmer über die virtuelle Wolke definiert miteinander verbinden. Höchstmögliche Sicherheit wird durch VPN-Verschlüsselungen über IPsec- und OpenVPN-Lösungen garantiert. Außerdem kommt die All-Media-Lösung mit integrierter Routing- und Firewall-Funktionalität.

Mit Westermo Connect können Anwender ohne große IT-Kenntnisse diese sichere Verbindung aufbauen und mit verschiedenen Medien auf den Cloud Service zugreifen. Konfigurieren und überwachen lassen sich sämtliche Geräte und Verbindungen über ein übersichtliches Web-Kundencenter, und das rund um die Uhr. Darüber können Anwender nicht nur die Netzzustände kontrollieren, sondern auch Zugriffsrechte für unterschiedliche Anlagen und Maschinen beziehungsweise Nutzer regeln.

Weiterer Vorteil: Der Kunde ist bei einer Mobilfunk- oder DSL-Anbindung nicht an einen bestimmten Provider gebunden, das Service funktioniert weltweit mit (fast) allen Providern. Westermo-Server auf drei Kontinenten garantieren einen laufenden Betrieb, höchstmögliche Verfügbarkeit und einen ständigen, gesicherten Zugriff auf alle gewünschten Daten.

Messe-Highlight 2: Westermo Ring Coupling

Nutzen sie ihre vorhandene Infrastruktur bevor sie neue Kabel verlegen und erhalten Sie die höchst mögliche Ausfallsicherheit mit Layer-2-Switchen und Ethernet Extendern von Westermo. Damit bleiben geschäftskritische industrielle Infrastruktur-Netzwerke während des Betriebes zu 100% verfügbar, Tag und Nacht.

Unsere Ring-Kopplungslösung ermöglicht Ihnen die Verbindung von zwei Ringen mit mehreren Uplinks auf Layer-2. Bei der Kopplung ist immer ein Link aktiv, während die anderen Uplinks im Backup-Zustand jederzeit automatisch aktiviert werden können. Durch diese Backup-Funktion verhindert das System automatisch eine Bildung von Loops. Jeder Uplink kann mit einer Priorität bewertet werden, um immer den schnellsten verfügbaren Uplink zu verwenden.

Mit Hilfe von FRNT, unserem speziellen Layer-2-Ring-Protokoll mit einer gewährleisteten Rekonfigurationszeit von weniger als 20ms in großen Netzwerken, und dessen Kopplungsmechanismus ist es möglich, mehrere Ringe auf Basis der Layer-2-Technologie aufzubauen. Diese Struktur sorgt dann für eine höhere Verfügbarkeit mit schnellen Rekonfigurationszeiten, da mehrere Ausfälle gleichzeitig übergangen werden können.

Außerdem am Stand:

  • das neue We-config-Tool zur Geräte-Konfiguration
  • Lynx-Switches mit IEC-61850, dem  Übertragungsprotokoll für die Schutz- und Leittechnik in elektrischen Schaltanlagen der Mittel- und Hochspannungstechnik (Stationsautomatisierung)
  • Lynx-Switches mit IECex-Zertifizierung zur Verwendung in explosionsgefährdeter Umgebung

 

Ihr Westermo-Vertriebsteam

 

"Kommunikation aus Leidenschaft“ – Westermo auf der SPS/IPC/Drives 2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie ganz herzlich und unverbindlich einladen, uns von 26. bis 28. November am Westermo-Messestand in Halle 7, Stand 591, zu besuchen. Unter dem Motto „Kommunikation Leidenschaft“ präsentieren wir auf der diesjährigen SPS/IPC/Drives 2013 innovative Lösungen aus der industriellen M2M- und Datenkommunikation.

Mit der fast 40-jährigen Erfahrung ist es uns wie keinem Zweiten gelungen, private und öffentliche Netze miteinander redundant zu verbinden – und das mit verschiedenen Medien: Während die lokale Basisvernetzung aus Kupfer oder Glasfaser besteht, läuft die Kommunikation über öffentliche Standleitungen via ADSL, SHDSL und Mobilfunk. Westermo bietet konkurrenzlose Lösungen zur Koppelung beider Leitungen an und erfüllt so die gestiegenen Anforderungen an robuste Ethernet-Netzwerke und unternehmenskritische Anwendungen in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit.

An unserem Stand in Halle 7, Stand 591, zeigen wir beispielhafte Anwendungsmöglichkeiten der industriellen Datenkommunikation in den Bereichen Wasser/Abwasser, Infrastruktur- und Industrienetze sowie Anlagen- und Maschinenbau. So erhalten Sie schnell und übersichtlich eine optimale Lösung für Ihre individuellen Einsatzgebiete.

Zu unseren Produkt-Highlights gehört die Geräteserie Lynx, die intelligenteste Routing-Switch-Serie auf dem Markt. Kein anderes Gerätekonzept kombiniert Ethernet, serielle Anbindung, Firewall und Layer-3-Routingfunktionen wie diese Modellreihe. Es verbindet bestehende serielle Kommunikationssysteme mit den neuesten IP-Netzwerken und sorgt so für Investitionsschutz. Die Erfüllung sämtlicher industriellen Standards für EMV, Isolation, Vibrationen und Erschütterungen sowie eine extrem hohe mittlere Betriebsdauer von 500.000 Stunden sorgen für eine störungsfreie Lebensdauer.

Weiterentwickelt haben wir auch unser intelligentes Netzwerkbetriebssystem WeOS. Die Version 4.13 unterstützt eine Vielzahl fortgeschrittener Layer-2- und Layer-3-Redundanzfunktionen für den Aufbau optimaler, hochverfügbarer Ethernet-Infrastruktur. In Verbindung mit FRNT-Ring-Coupling und Multi-Link-Dual-Homing lassen sich nun auch höchste Anforderungen erfüllen. Dazu gehören ein statisches und dynamisches Routing (OSPF), eine Port-basierende Firewall, VRRP, 1:1-NAT, Port Forwarding sowie VPN-Remote-Access.

Unsere weiteren Highlights:

  • Wolverine DDW-142: Industrieller Plug & play-Ethernet-Extender zum kostengünstigen Aufbau von Ethernet-Netzwerken mit hohen Datenraten über große Entfernungen.
  • RedFox: Industrieller High-End-Routing-Switch mit flexibler Transceiver-Konfiguration und umfassenden Diagnose-Möglichkeiten.
  • MRD-350: UMTS-Router für professionelle Standortvernetzung mit höchster Flexibilität und Redundanz.
  • Falcon: Erster VDSL2-Breitband-Router für industriellen Einsatz mit integriertem Ethernet-Routing-Switch für sichere Kommunikation.
  • i-Line: GBit-Ethernet-Switch für die Gebäude-Automation und Videoüberwachung.

Also, besuchen Sie uns und informieren Sie sich bei Getränken und Snacks in einer entspannten Atmosphäre. Lassen Sie sich kompetent beraten, unser Service-Team steht Ihnen vor Ort zur Verfügung.

Oder vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Gesprächstermin!

So vermeiden Sie Wartezeiten und sparen sich unnötige Wege.

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 7254 95400-0 oder per E-Mail unter sps@westermo.de.

Hier sichern Sie sich Ihre kostenlose, persönliche Eintrittskarte:

schedule

Wir freuen uns, Sie persönlich auf unserem Messestand in Halle 7, Stand 591 begrüßen zu dürfen.

Ihr

Anders Felling
Geschäftsführer DACH
Westermo Data Communications GmbH

 

SPS_2013

Westermo auf der Smart Automation Austria 2013

Die Smart Automation Austria 2013 steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr finden Sie Westermo von 1. - 3. Oktober wieder auf der Fachmesse für industrielle Automation im Design Center Linz.

Aus diesem Grund möchten wir Sie ganz herzlich und unverbindlich einladen,

uns auf der Empore, Stand 702, zu besuchen. Es erwarten sie zahlreiche Neuerungen!

Anstelle einer herkömmlichen Geräte-Präsentation zeigen wir Ihnen spezifische Anwendungsmöglichkeiten unserer Produkte zur industriellen Datenkommunikation in den Bereichen Wasser/Abwasser, Energie, Infrastruktur- und Industrienetze sowie Anlagen- und Maschinenbau vor. So erhalten Sie schnell und übersichtlich eine optimale Lösung für Ihr Einsatzgebiet!

Holen Sie sich die neuesten Updates und Highlights aus der Welt der industriellen Datenübertragung und lassen Sie sich kompetent vor Ort beraten.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Gesprächstermin! So vermeiden Sie Wartezeiten und sparen sich unnötige Wege. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 0720/303920-0 oder per E-Mail unter: info@westermo.at.

schedule

Wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen!

Ihr Westermo-Vertriebsteam Österreich,

 

 

UITP Genf


 

Von 26. - 30. Mai dreht sich am Westermo-Stand 4B 336 auf der UITP 2013 Transport Exhibition in Genf alles um aktuelle Komplettlösungen für Onboard und Trackside. Im Fokus stehen dabei unsere zukunftsweisenden, EN-50155-zugelassenen Switches der Viper-Serie.

Sie setzen Standards in der Kommunikation bei Onboard-Anwendungen. Mit Viper lässt sich ein starker Backbone-Ring aufbauen, um problemlos Daten-intensives Entertainment und umfangreiche Informationen für Fahrgäste auch in großen Zugverbänden in hoher Qualität zu übertragen.

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und Robustheit unserer Geräte. Informieren Sie sich über die innovativen Produkte rund um die schnelle und sichere Datenübertragung. Unsere Spezialisten stehen Ihnen gerne und unverbindlich für ein Gespräch zur Verfügung. 

Lesen Sie mehr...

Hannover Messe 2013

Sicherheit und Zuverlässigkeit  für Ihre industrielle Anwendung

hm13_logo_de_col

Besuchen Sie uns auf der Leitmesse für Technik und Automation in Hannover!

Am Stand D26/1, Halle 8, präsentieren wir Lösungen zum Thema "Sichere und hochverfügbarer Ethernet-Lösungen"!

Mit unserem Routing-Switch-Konzept kann Westermo als einziger Hersteller sowohl lokale Vernetzungen als auch Netze bedienen, die öffentliche Medien wie ADSL, VDSL oder Mobilfunk einschließen! Die Hardwareausführung entspricht dabei den höchsten industriellen Standards.

Weiter Lesen...

E-world 2013

Ethernet-Lösungen für Energie- und Wasserwirtschaft

E-world_175

Besuchen Sie uns in Halle 1,
Stand 1-420
und erleben Sie Ethernet-Technologien der
Zukunft
mit spezifischen Anwendungsmöglichkeiten in folgenden Bereichen:

 Wasser/Abwasser
 Infrastruktur- und Industrienetze
 Erneuerbare Energien

Wir zeigen richtungsweisende, laufende Anwendungen und geben Ihnen die Möglichkeit, unmittelbar vor Ort Ihre Anwendung detailliert mit unseren Netzwerkspezialisten zu besprechen.

Zum interaktiven Hallenplan

Messe-Highlight 1: Lynx-Kompaktrouter

Lynx-Familie

Nie wieder Ausfälle!

Ob Switch mit Glasfaser-Ports und Layer-3-Funktionalität oder einzigartige Kombination aus Device Server und Switch mit seriellen Schnittstellen und Routing-Features, die neue Lynx-Familie garantiert eine sichere und fehlerfreie Kommunikation in modernen IP-Netzwerken.

Überzeugen Sie sich selbst.

Zur Lynx-Produktfamilie.

Messe-Highlight 2: Wolverine Ethernet-Extender

Wolverine_175

Vergessen Sie Glasfaser!

Mit unseren Ethernet-Extendern stellen Sie über vorhandene Twisted-Pair-Kabel einfach und schnell eine Hochgeschwindigkeits-Remote-Fernverbindung zwischen Ethernet-Netzen her und das mit Firewall,
1:1-NAT, Gateway-Redundanz und vielem mehr.

Wolverine – die beste Art, Geld zu sparen!

Zur Wolverine-Produktfamilie.

 


Angebot anfordern

Ihre Kontaktdaten:
Name:
Firma:
Land:
Telefonnummer:
E-mail:
Ihre Nachricht:
Ja, ich möchte den monatlichen Newsletter von Westermo regelmäßig erhalten
Sie können sich natürlich jederzeit vom Newsletter kostenlos abmelden. Ihre E-Mail Adresse wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
You do not have JavaScript: