52 Dual SIM cards

Zwei SIM-Karten

Wussten Sie schon, dass die mobilen Router von Westermo Slots für zwei SIM-Karten besitzen?

Bei der Verbindung auf einen entfernten Standort über ein Mobilfunknetz ist man auf den lokalen Mobilfunkanbieter angewiesen, der eine zuverlässige Abdeckung bieten muss. Dabei gibt es viele Faktoren, die die Abdeckung eines Netzwerks beeinflussen. Das heißt auch, dass kein Mobilfunkanbieter überall ein perfektes Signal zu jeder Zeit zur Verfügung stellen kann, also 24/7/365. Feste oder tragbare Installationen verlieren das Signal von Zeit zu Zeit aufgrund sich ändernder Bedingungen oder auch durch Geräteausfälle in den Netzwerken des Mobilfunkanbieters. Die Auswirkungen, die Netzverbindung über einen längeren Zeitraum zu verlieren, können von einem Datenverlust bis hin zum Gesamtausfall der Anlage führen – alles unter Umständen sehr kostspielig.
Die Installation eines Routers mit einer Dual-SIM-Karten-Einheit verringert die Unterbrechung der Netzverbindung erheblich, da sich das Gerät bei einem Ausfall der primären Verbindung schnell mit dem Mobilfunknetz des zweiten Mobilfunkanbieters verbindet und so eine sichere Datenkommunikation gewährleistet. Sowohl der MRD-355 als auch der MRD-455 verfügen über Dual-SIM-Kartensteckplätze, die die Installation von zwei SIM-Karten von zwei separaten Anbietern ermöglichen. Zusammen mit der integrierten Verbindungskontrolle in beiden MRD-Geräten bieten sie ein sehr hohes Maß an Stabilität auf der Mobilfunkebene.

    Angebot anfordern

    Ihre Kontaktdaten:
    Name:
    Firma:
    Land:
    Telefonnummer:
    E-mail:
    Ihre Nachricht:
    Ja, ich möchte den monatlichen Newsletter von Westermo regelmäßig erhalten
    Sie können sich natürlich jederzeit vom Newsletter kostenlos abmelden. Ihre E-Mail Adresse wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
    You do not have JavaScript: