Managed Device-Server-Switch mit Routing Funktionalität

L206-S2

Der Lynx DSS ist in verschiedenen Varianten erhältlich, Lynx L206-S2 ist ein industrieller Layer-3-Switch mit Westermos WeOS-Betriebssystem. Lynx DSS ist der kompakteste und energieeffizienteste Device-Server-Switch dieser Klasse. Er ist mit vier 10/100MBit/s-Ethernet- und zwei seriellen Ports ausgestattet. Einer der seriellen Ports ist als RS-232 ausgeführt, der andere kann neben RS-232 auch als RS-422/485 konfiguriert werden.

Weiter lesen

Lynx DSS ist für eine einfache Nutzung in industriellen Anwendungen ausgelegt. Dazu dienen u.a. die robuste DIN-Hutschienenlösung und der konfigurierbare Fehlerkontakt sowie der redundante Stromanschluss für den Industriebereich.
Da nur robuste industrielle Bauteile verwendet werden, besitzt Lynx DSS eine mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (Mean Time Between Failure, MTBF) von 500.000 Stunden. Dies gewährleistet eine lange Lebensdauer. Ein breiter Betriebstemperaturbereich von –40 bis +70 °C wird ohne bewegliche Teile oder Kühlöffnungen im Gehäuse erreicht. Lynx DSS wurde von Westermo und unabhängige Testinstituten geprüft. Das Gerät erfüllt die Vorgaben zahlreicher Standards zu EMV, Isolierung, Vibrationen und Stöße. Es werden jeweils die höchsten Zertifizierungen für anspruchsvolle Industrieumgebungen und Bahnanwendungen erreicht.
WeOS wurde von Westermo entwickelt, damit wir plattformübergreifende und zukunftssichere Lösungen anbieten können. WeOS bietet einzigartige Funktionen bei seriellen IP-Lösungen, eine Modbus-Gateway-Unterstützung, virtuelle COM-Ports, Modemersatz oder mehrere Optionen in Dual-TCP-Anwendungen. Weitere Informationen zu den WeOS-Funktionen entnehmen Sie dem WeOS-Datenblatt.

Downloads

Features

WeOS

Protocols and functionality
Serial port technologyModem Replacement, Modbus Gateway, PPP dial in/dial out and Serial over IP
Resiliency and high availabilityFast Reconfiguration of Network Topology (FRNT)
FRNT ring coupling
Multilink dual homing
IEEE 802.1D (STP) and IEEE 802.1w (RSTP)
IEEE 802.1AX/802.3ad Link Aggregation
Layer 2 switchingIEEE 802.1Q Static VLAN and VLAN Tagging
IEEE 802.3x Flow Control
IGMPv2/v3 snooping
AVT Dynamic VLAN (Adaptive VLAN Trunking)
Management VLAN (Management Interface concept)
Static Multicast MAC filters
Layer 2 QoSIEEE 802.1p Class of Service
Layer 2 securityIEEE 802.1X Port Access Control
MAC Authentication
IP routing, cyber security, firewall and VPNStatic IP routing
Dynamic IP routing
• OSPFv2
• RIPv1/v2
• Robust VRRP
• Static Multicast Routing
Stateful Inspection Firewall
• NAT and 1-1 NAT, Proxy ARP for 1-1 NAT
• Port Forwarding
IKEv1, certificates and PSK
• IKEv1
• ESP
• VPN failover
GRE
Multinetting
Loopback Interface
ManageabilityManagement tools
• Web interface (HTTP and HTTPS or CLI (SSHv2 or Telnet)
• SNMPv1/v2c/v3
• Flexible management of configuration and log files
Flexible alarm/event handling system
USB Fluid configuration (Available for products with USB port)
Digital I/O and Flexible alarm/event handling system
Syslog (log files and remote syslog server)
Port Monitoring
SNTP (NTP client)
PPPoE client
DHCP client
DHCP server including option 82
DHCP relay agent including option 82
DDNS
SNMP MIB supportRFC1213 MIB-2
RFC2863 Interface MIB (ifXTable)
RFC2819 RMON MIB (etherStatsTable)
RFC4188 Bridge MIB
RFC4318 RSTP MIB
RFC4363 Q-BRIDGE MIB
RFC4836 MAU MIB
RFC4133 Entity MIB (entityPhysical)
RFC4319 HDSL2/SHDSL MIB
RFC3433 Entity Sensor MIB
RFC3621 Power Ethernet MIB
WESTERMO PRIVATE MIB

Angebot anfordern

Ihre Kontaktdaten:
Name:
Firma:
Land:
Telefonnummer:
E-mail:
Ihre Nachricht:
Ja, ich möchte den monatlichen Newsletter von Westermo regelmäßig erhalten
Sie können sich natürlich jederzeit vom Newsletter kostenlos abmelden. Ihre E-Mail Adresse wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
You do not have JavaScript:

Managed Device-Server-Switch mit Routing Funktionalität

L206-S2